Mobilgeräte sicher verwalten

Mobile Device Management: Mehr Sicherheit für mobile Endgeräte und Ihr Firmennetzwerk!

Durch die zunehmende Verbreitung mobiler Endgeräte wie Smartphone, Tablets oder Notebooks hat sich auch die Sicherheitslage in Unternehmen verändert. Der Zugriff privater Endgeräte auf Firmennetzwerke stellt neben allen Vorteilen des mobilen Arbeitens auch eine Sicherheitsgefahr für Unternehmen dar.

Das Mobile Device Management (MDM) von SCHOLZCON bietet hierfür die passende Lösung: Mit unseren Systemen verwalten, updaten, sperren und löschen Sie Mobilgeräte je nach Bedarf – schnell, sicher und zuverlässig.
Mehr erfahren
mobile device managment

Was ist Mobile Device Management?

Viele Kunden fragen sich, ob es sich bei Mobile Device Management um eine reine Software-Lösung handelt? Ja und nein. Software spielt jedoch eine wichtige Rolle bei der Verwaltung und Anbindung mobiler Endgeräte an ein Unternehmensnetzwerk. 

Mit MDM steuern Sie Software und Prozesse und wenden Sicherheitsrichtlinien auf Ihre Geräte an und schützen somit Anwendungen, Inhalte und Daten auf Ihren Mobilgeräten und im gesamten Firmennetzwerk.
mobile device management Apps
Geräte mit einem Passwort schützen,
Kameras standardmäßig deaktivieren,
individuelle Nutzerrollen zuweisen,
Geräte einrichten und Fernwarten,
Updates durchführen,
Geräte sperren, orten oder löschen,
u. v. a. m.

Komponenten einer MDM-Geräteverwaltung

Geräteverfolgung

Jedes Gerät, das Sie an Ihre Mitarbeiter ausgeben und das über ein MDM-Tool registriert ist, kann mit GPS-Tracking ausgestattet werden. Bei einem Diebstahl kann das Gerät dadurch leicht geortet, gesperrt oder Daten und Anwendungen gelöscht werden.

Fernwartung

Mit einem Mobile Device Management Tool lassen sich Geräte aus der Ferne verwalten und mit Updates versehen. Fehler können so schnell aus der Ferne behoben werden. Zudem wird sichergestellt, dass Ihre Geräte immer über ein aktuelles Betriebssystem und einen modernen Virenschutz verfügen.

Zugriffsmanagement

Mit MDM haben IT-Administratoren die Möglichkeit, Benutzerrollen für bestimmte Anwendungen zuzuweisen. Weitere Sicherheitsfunktionen legen z. B. fest, ob für eine Anwendung eine Benutzerauthentifizierung erforderlich ist oder ob Daten von einem bestimmten Anwender kopiert, gespeichert oder gelöscht werden dürfen.

Endgerätesicherheit

Bei der Endgerätsicherheit geht es um alle Endgeräte, die auf Ihr Unternehmensnetzwerk zugreifen. Dazu gehören traditionelle Geräte wie Smartphones oder Laptops, aber auch Smartwatches oder IoT-Sensoren (Internet der Dinge). Durch den Einsatz von Anti-Viren-Software, Netzwerkzugangs-Kontrollen oder URL-Zugangsbeschränkungen kann die Sicherheit der Endgeräte und des gesamten Netzwerks gewährleistet werden.

SCHOLZCON: Mehr Sicherheit mit Mobile Device Management-Systemen

SCHOLZCON bietet bereits seit vielen Jahren Mobile Device Management-Lösungen an. Wenn Sie Fragen haben zur Sicherheit Ihres Unternehmensnetzwerkes oder weitere Informationen wünschen zu unseren Service-Angeboten, so freuen wir uns auf Ihre Nachricht.
Tobias Scholz
Mo-Fr | 9:00 - 18:00
  • unverbindliche Beratung
  • transparente Angebote
  • kompetenter Partner
Anrufen
Mailen
Anfragen